Festival-Autoren verkürzen die Wartezeit 

 

Um die Wartezeit bis zum Festival «Thalwil liest vor» zu verkürzen, das auf den Herbst verschoben wurde, geben Autorinnen und Autoren, die am Programm mitwirken, über die Sommerwochen Auskunft zu ihren persönlichen Erfahrungen zum Thema Lesen und Vorlesen.

 

Jeweils in der zweiten Monatshälfte gibt es ab dem 23. Mai auf der Website von «Thalwil liest vor» einen Beitrag einer Festival-Autorin bzw. eines Festival-Autoren.

Auftakt der Reihe «Intermezzo» machte Katja Alves in einem stimmungsvollen Video mit passenden Illustrationen von Daniel Müller. Viel Spass dabei!

Lorenz Pauli beantwortet im zweiten Beitrag der Intermezzo-Reihe die Fragen eines wissbegierigen Bären. Dies wie immer mit Witz, Charme und Augenzwinkern! 

Im dritten Beitrag der Intermezzo-Reihe gewährt der Schriftsteller und Kabarettist Franz Hohler persönliche Einblicke zum Thema Lesen und Vorlesen. Franz Hohler können Sie am 30. September live bei «Thalwil liest vor» in Thalwil erleben.

 

Übrigens stellt jeder Literaturschaffende auch eine Frage an die nächste Person – und muss natürlich selber auch eine Frage beantworten. Freuen Sie sich auf die Beiträge von Katja Alves/Daniel Müller, Lorenz Pauli, Franz Hohler und Regula Venske!

Coverbild.jpg